Stelzlager 7mm Höhe - 3mm Fuge (12 Stück) 0,99 €/Stück inkl. MwSt.
Review: 5 - "A masterpiece of literature" by , written on May 4, 2006
I really enjoyed this book. It captures the essential challenge people face as they try make sense of their lives and grow to adulthood.

Stelzlager 7mm Höhe - 3mm Fuge (12 Stück) 0,99 €/Stück inkl. MwSt.

Verfügbarkeit: Auf Lager
€9,96
€8,37 excl. VAT
Image
  • Bestellung innerhalb

Mindestabnahme: 12 Stück / Verpackungseinheit: 12 Stück 

Mit dem Stelzlager aus robustem Kunststoff lassen sich Terrassenplatten im Außenbereich einfach und schnell verlegen. Um die Terrassenplatten optimal an den Längskanten miteinander verbinden zu können, lassen sich die einzelnen Seiten des in der Mitte liegenden Fugenkreuzes mühelos abtrennen. Da die Terrassenplatten bei dieser Art der Verlegung nicht verfugt werden müssen, kann Regenwasser problemlos zwischen den Fugen ablaufen.

Erhältlich in den Ausführungen mit den Fugenstärken: 2mm, 3mm, 4mm.

Vorteile zu herkömmlichen Verlegearten:

  • kostengünstige und einfache Verlegung
  • Regenwasser kann durch ein Gefälle im Boden ungehindert ablaufen
  • 100% witterungsbeständig, auch bei Temperaturen von -40°C bis +120°C
  • Dank des Gummistücks am 2-Komponenten Kopfteil, liegen die Platten rutschfest auf dem Stelzlager. Das Gummistück dient zusätzlich zur Geräuschdämmung und ermöglicht zugleich ein angenehmes Gehgefühl



Wie viele Stelzlager werden für Ihr Projekt benötigt?







Bitte beachten Sie, dass der berechnete Wert nur eine Richtlinie darstellt. Bei einer versetzten Verlegung oder einer L-förmigen Oberfläche steigt der Bedarf an Stelzlagern. Die Platten sollten mindestens 30 x 30 cm groß sein. Bitte beachten Sie die Anweisungen des Platten-Herstellers für die Spannweite oder die max. Tragfähigkeit der Platten.

* Besonderer Hinweis:

Sollte das zu verlegende Grundstück mehrere Ecken haben, empfehlen wir einen zusätzlichen Bedarf an Stelzlagern (ca. 3% mehr). 

 Ein Video zur Verlegung finden Sie auf unserer Hauptseite.

Mindestabnahme: 12 Stück / Verpackungseinheit: 12 Stück 

Mit dem Stelzlager aus robustem Kunststoff lassen sich Terrassenplatten im Außenbereich einfach und schnell verlegen. Um die Terrassenplatten optimal an den Längskanten miteinander verbinden zu können, lassen sich die einzelnen Seiten des in der Mitte liegenden Fugenkreuzes mühelos abtrennen. Da die Terrassenplatten bei dieser Art der Verlegung nicht verfugt werden müssen, kann Regenwasser problemlos zwischen den Fugen ablaufen.

Erhältlich in den Ausführungen mit den Fugenstärken: 2mm, 3mm, 4mm.

Vorteile zu herkömmlichen Verlegearten:

  • kostengünstige und einfache Verlegung
  • Regenwasser kann durch ein Gefälle im Boden ungehindert ablaufen
  • 100% witterungsbeständig, auch bei Temperaturen von -40°C bis +120°C
  • Dank des Gummistücks am 2-Komponenten Kopfteil, liegen die Platten rutschfest auf dem Stelzlager. Das Gummistück dient zusätzlich zur Geräuschdämmung und ermöglicht zugleich ein angenehmes Gehgefühl
Download Technisches Datenblatt Stelzlager 7mm Höhe



Wie viele Stelzlager werden für Ihr Projekt benötigt?







Bitte beachten Sie, dass der berechnete Wert nur eine Richtlinie darstellt. Bei einer versetzten Verlegung oder einer L-förmigen Oberfläche steigt der Bedarf an Stelzlagern. Die Platten sollten mindestens 30 x 30 cm groß sein. Bitte beachten Sie die Anweisungen des Platten-Herstellers für die Spannweite oder die max. Tragfähigkeit der Platten.

* Besonderer Hinweis:

Sollte das zu verlegende Grundstück mehrere Ecken haben, empfehlen wir einen zusätzlichen Bedarf an Stelzlagern (ca. 3% mehr). 

 Ein Video zur Verlegung finden Sie auf unserer Hauptseite.

Versand & Rückversand 

1.Versandkosten:

Warenwert         Versandkosten


< 99 €                            19,90 €

100 € - 249 €                 39,90 €

250 € - 399 €                 49,90 €

400 € - 599 €                 69,90 €

600 € - 799 €                 89,90 €

800 € - 999 €                 99,90 €

1.000 € - 1.499 €         129,00 €

1.500 € - 1.999 €         149,00 €

2.000 € - 2.499 €         179,00 €

> 2.500 €                      Kostenloser Versand


2. Paketversand:

  1. Lieferungen erfolgen innerhalb 2 - 7 Werktagen (innerhalb DE) nach Zahlungseingang.
  2. Zustellungen erfolgen von Montag bis Samstags 07-20 Uhr.
  3. Bestellungen die nach 15 Uhr oder am Wochenende eingehen, werden am nächsten Arbeitstag bearbeitet und versendet..
  4. Die Lieferung erfolgt bis zum Gehweg/Bordsteinkante.

3. Speditionsversand:

  1. Lieferungen erfolgen innerhalb 3 - 7 Werktagen (innerhalb DE) nach Zahlungseingang.
  2. Die Anlieferadresse muss frei befahrbar sein und es sollte ausreichend Platz zum Entladen zur Verfügung stehen.
  3. Zustellungen erfolgen von Montag bis Freitag.
  4. Die Lieferung erfolgt bis zum Gehweg/Bordsteinkante.
  5. Lieferungen werden vorher telefonisch oder per E-Mail avisiert.
  6. Bei Bestellungen unterschiedlicher Produkte können diese kombiniert auf einer Palette geliefert werden.

4. Rückversand:

     Ihre Bestellung können Sie widerrufen oder stornieren, in dem Sie uns per E-Mail, Post oder auch telefonisch informieren. Unsere Widerrufsfrist beträgt 14 Tage nach Wareneingang. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Sie als Käufer die Kosten für den Rückversand tragen müssen.



Verlegen mit Stelzlagern: So wird's perfekt!

Die Verlegung mit Stelzlagern eignet sich hervorragend für Balkone und Terrassen. Zum einen wird am Gewicht gespart, weil kein Bettungsmaterial benötigt wird, und zum anderen werden die Platten kinderleicht und schnell verlegt.

Hier finden Sie eine Anleitung Schritt für Schritt:

1. Die Basis muss stimmen!

Terrassenplatten auf Stelzlagern haben offene Fugen. Deswegen muss der Boden mindestens ein Gefälle von 2% haben, damit Regenwasser abfliessen kann. Der Untergrund muss stabil und eben sein, da auf diesem später das ganze Gewicht lastet.

Vor dem Verlegen sollte ein Verlegeplan erstellt werden. Dazu sollte man Einstiege und Breite der letzten Plattenreihe, sowie den Höhenaufbau der neuen Terrasse genau kalkulieren. Bei großformatigen, länglichen und schweren Terrassenplatten müssen zusätzlich noch Stelzlager in die Plattenmitte und an die Längsseiten der Platten gesetzt werden.

2. Die Stelzlager aufstellen

Liegt Ihr Verlegeplan vor, können Sie mit der Platzierung der Stelzlager beginnen. Mit Hilfe einer Wasserwaage können die Stelzlager in der richtigen Höhe ausgerichtet werden. Durch Drehen am Gewinde des Stelzlagers stellt man die Höhe milimentergenau ein. Um die Konstruktion zu versteifen und zusätzlich zu sichern, können Sie die Stelzlager mit Schrauben am Boden befestigen. Stelzlager, die an der Wand oder in den Ecken stehen sollen, sind mühelos an ihren Perforierungen abzutrennen.


3. Der Rest ist kinderleicht!

Ist die Vorarbeit erledigt, können Sie jetzt die Platten verlegen. Die Stelzlager werden an den Fugenkreuzpunkten auf den Boden gelegt und die Platten dann einfach darauf. Dank des Gummistücks des 2-Komponenten Kopfteils, liegen die Platten rutschfest auf dem Stelzlager und dienen zusätzlich zur Geräuschdämmung. Diese sollten in einer Richtung auf die Stelzlager gelegt werden. Die Fugen der Stelzlager geben den Fugenabstand von 3 mm an. Die Fugen bleiben dabei offen, so kann das Regenwasser abfliessen. Der Regulierungsschlüssel dient zur Nachjustierung einzelner Platten nachdem der Terassenbelag verlegt ist. Durch die offenen Fugen steckt man den Schlüssel in den Kopf des Stelzlagers und kann so durch Drehen die Höhe verstellen.