3.III. Balkenlager 60-100mm für Terrassendielen Palette ELAS
Review: 5 - "A masterpiece of literature" by , written on May 4, 2006
I really enjoyed this book. It captures the essential challenge people face as they try make sense of their lives and grow to adulthood.

3.III. Balkenlager 60-100mm für Terrassendielen Palette ELAS

Verfügbar: Auf Lager
€653,45
€549,12 excl. VAT
Image
  • Bestellung innerhalb

Mindestabnahme: 1 Stück / Verpackungseinheit 432 Stück 

Mit dem höhenverstellbaren Stelzlager aus robustem Kunststoff lassen sich Holzterrassen im Aussenbereich schnell und kinderleicht verlegen. Der stufenlose Höhenausgleich von 60mm – 100mm ist problemlos durch Drehen am Gewinde verstellbar. Die Stelzlager werden unter der Unterkonstruktion montiert. Auf seinem Aufsatz lassen sich Unterkonstruktionsprofile aus Holz oder Aluminium befestigen und sind daher sowohl für Holzdielen als auch für WPC-Dielen geeignet. Durch diese Art der Verlegung kann Regenwasser durch die Fugen ungehindert im Untergrund ablaufen. Durch den entstandenen Hohlraum können Leitungen und Rohre mühelos verstaut werden.

Vorteile zu herkömmlichen Verlegearten:

  • kostengünstige und kinderleichte Verlegung
  • problemloses Herstellen von ebenen Böden mit einem Gefälle im Untergrund
  • Regenwasser kann durch ein Gefälle im Boden ungehindert ablaufen
  • Leitungen und Rohre werden unter den Terrassenplatten einfach verlegt
  • 100% witterungsbeständig, auch bei Temperaturen von -40° bis +120°

Bedarfsrechner für Stezlager für Holzterrassen

Bei einer Holz / Aluminium-Unterkonstruktion hängt die Anzahl der zu verwendenden Stelzlager von der Dicke der Balken ab, die Sie für das Projekt verwenden. Je dicker der Balken ist, desto weniger Stelzlager sind erforderlich.

Wenn Sie beispielsweise Holzbalken mit einer Dicke von 50 mm verwenden, platzieren Sie alle 70-80 cm einen Stelzlager. Wenn Sie einen dünneren 30-mm-Aluminiumträger haben, platzieren Sie alle 60 cm einen Stelzlager

Als Faustregel können Sie sich merken: Nehmen Sie die Dicke des Balkens (gemessen in mm) und das mal 2. Diese Berechnung gibt an, wie oft (in cm) ein Stelzlager platziert werden muss. [In diesem Beispiel ist also ein 30-mm-Aluminiumträger X 2 = (60) - Sie würden also alle 60 cm ein Stelzleger platzieren.]

Mindestabnahme: 1 Stück / Verpackungseinheit 432 Stück 

Mit dem höhenverstellbaren Stelzlager aus robustem Kunststoff lassen sich Holzterrassen im Aussenbereich schnell und kinderleicht verlegen. Der stufenlose Höhenausgleich von 60mm – 100mm ist problemlos durch Drehen am Gewinde verstellbar. Die Stelzlager werden unter der Unterkonstruktion montiert. Auf seinem Aufsatz lassen sich Unterkonstruktionsprofile aus Holz oder Aluminium befestigen und sind daher sowohl für Holzdielen als auch für WPC-Dielen geeignet. Durch diese Art der Verlegung kann Regenwasser durch die Fugen ungehindert im Untergrund ablaufen. Durch den entstandenen Hohlraum können Leitungen und Rohre mühelos verstaut werden.

Vorteile zu herkömmlichen Verlegearten:

  • kostengünstige und kinderleichte Verlegung
  • problemloses Herstellen von ebenen Böden mit einem Gefälle im Untergrund
  • Regenwasser kann durch ein Gefälle im Boden ungehindert ablaufen
  • Leitungen und Rohre werden unter den Terrassenplatten einfach verlegt
  • 100% witterungsbeständig, auch bei Temperaturen von -40° bis +120°

Bedarfsrechner für Stezlager für Holzterrassen

Bei einer Holz / Aluminium-Unterkonstruktion hängt die Anzahl der zu verwendenden Stelzlager von der Dicke der Balken ab, die Sie für das Projekt verwenden. Je dicker der Balken ist, desto weniger Stelzlager sind erforderlich.

Wenn Sie beispielsweise Holzbalken mit einer Dicke von 50 mm verwenden, platzieren Sie alle 70-80 cm einen Stelzlager. Wenn Sie einen dünneren 30-mm-Aluminiumträger haben, platzieren Sie alle 60 cm einen Stelzlager

Als Faustregel können Sie sich merken: Nehmen Sie die Dicke des Balkens (gemessen in mm) und das mal 2. Diese Berechnung gibt an, wie oft (in cm) ein Stelzlager platziert werden muss. [In diesem Beispiel ist also ein 30-mm-Aluminiumträger X 2 = (60) - Sie würden also alle 60 cm ein Stelzleger platzieren.]

Versand & Rückversand 

1.Versandkosten:

Warenwert         Versandkosten


< 99 €                           9,90 €

100 € - 249 €                 19,90 €

250 € - 399 €                 29,90 €

400 € - 599 €                 39,90 €

600 € - 799 €                 49,90 €

800 € - 999 €                 59,90 €

1.000 € - 1.499 €            69,90 €

1.500 € - 1.999 €            79,90 €

2.000 € - 2.499 €            89,90 €

> 2.500 €                      free of charge


2. Paketversand:

  1. Lieferungen erfolgen innerhalb 2 - 4 Werktagen (innerhalb DE) nach Zahlungseingang.
  2. Zustellungen erfolgen von Montag bis Samstags 07-20 Uhr.
  3. Bestellungen die nach 15 Uhr oder am Wochenende eingehen, werden am nächsten Arbeitstag bearbeitet und versendet..
  4. Die Lieferung erfolgt bis zum Gehweg/Bordsteinkante.

3. Speditionsversand:

  1. Lieferungen erfolgen innerhalb 3 - 5 Werktagen (innerhalb DE) nach Zahlungseingang.
  2. Die Anlieferadresse muss frei befahrbar sein und es sollte ausreichend Platz zum Entladen zur Verfügung stehen.
  3. Zustellungen erfolgen von Montag bis Freitag.
  4. Die Lieferung erfolgt bis zum Gehweg/Bordsteinkante.
  5. Lieferungen werden vorher telefonisch oder per E-Mail avisiert.
  6. Bei Bestellungen unterschiedlicher Produkte können diese kombiniert auf einer Palette geliefert werden.

4. Rückversand:

     Ihre Bestellung können Sie widerrufen oder stornieren, in dem Sie uns per E-Mail, Post oder auch telefonisch informieren. Unsere Widerrufsfrist beträgt 30 Tage nach Wareneingang. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Sie als Käufer die Kosten für den Rückversand tragen müssen.

Verlegen mit Stelzlagern für Holzterassen

Die Verlegung mit Stelzlagern eignet sich hervorragend für Holzterassen. Diese Methode ist vergleichsweise zu anderen Verlegearten kostengünstig, einfach und unkompliziert in der Ausführung.

Hier finden Sie eine Anleitung Schritt für Schritt:

1. Planung

Bevor Sie mit der Verlegung der Stelzlager beginnen, denken Sie bitte vorher unbedingt daran Ihre Terasse genau auszumessen und berücksichtigen Sie auch die Einstiege so wie die Höhe der Terasse.

Es gibt verschiedene Verlegemuster, die sich für das Verlegen von Holzterassen anbieten.

TAm besten eignen sich die Verlegearten:

The following types of installation are the most common patterns:

- Englischer Verband: Verlegung der Holzdielen in einzelnen Reihen, jedoch immer um die Hälfte des Parkettstabes versetzt.

- Durchgehender Verband: Verlegung der Dielen nach ihrer Länge.

Selbst WPC-Dielen lassen sich hier mühelos verlegen. Hier entscheidet Ihr persönlicher Geschmack.

Steht Ihr Verlegeplan bis hierhin fest, können Sie jetzt die benötigte Anzahl der Stelzlager berechnen.

Ihr Link zum Bedarfsrechner:

Terrassendielen auf Stelzlagern haben offene Fugen. Deswegen muss der Boden mindestens ein Gefälle von 2% haben, damit Regenwasser abfliessen kann. Der Untergrund muss stabil und eben sein, da auf diesem später das ganze Gewicht der Dielen lastet.

Die Balken der Unterkonstruktion, auf denen die Dielen später quer liegen, sollten mit einem Abstand von maximal 50 cm parallel verlegt werden. Abhängig von der Tragfähigkeit der Unterkonstruktion, sollte der Abstand zwischen den darunter liegenden Stelzlagern einen Abstand von 10 cm bis maximal 50 cm betragen.


2. Die Stelzlager platzieren

Liegt Ihr Verlegeplan vor, können Sie mit der Platzierung der Stelzlager beginnen. Mit Hilfe einer Wasserwaage können die Stelzlager in der richtigen Höhe ausgerichtet werden. Um die Konstruktion zu versteifen und zusätzlich zu sichern, können Sie die Stelzlager mit Schrauben am Boden befestigen. Stelzlager, die an der Wand oder in den Ecken stehen sollen, sind mühelos an ihren Perforierungen abzutrennen.


3. Der Rest ist kinderleicht!

Ist die Vorarbeit erledigt, können Sie nun die Dielen verlegen. Sie befestigen zuerst die Laschen der Stelzlager mit Ihrer Unterkonstruktion (aus Holz oder Aluminium). Daraufhin können Sie Ihre Holzdielen quer entlang der Unterkonstruktion befestigen.

Um ein Herausragen des Stelzlagers zu vermeiden, sollte die Unterkonstruktion eine Mindesthöhe von 2,5 cm haben. Somit ist der optimale Halt der Dielen auf Ihrer Unterkonstruktion garantiert.

Bitte denken Sie daran jedes Stelzlager in seiner Höhe anzupassen. Die Einstellung der Höhe ist durch einfaches Drehen am Gewinde des Stelzlagers möglich.