ELAS Stelzlager

ELAS Stelzlager

Es gibt triftige Gründe, sich für die Stelzlagerverlegung zu entscheiden. Diese Verlegeart wird gerne für Gestaltungen von Terassen, Balkonen oder Dachterassen eingesetzt. Bei dieser einfachen Handhabung werden Terassenplatten ohne Mörtel und Splitbett verlegt. Die Platten liegen lose auf den höhenverstellbaren Stelzlagern und halten durch ihr Eigengewicht. Neben der einfachen Verlegung bieten Stelzlager noch weitere Vorteile, hier bieten wir einen Überblick:

  • ELAS Stelzlager ermöglichen auch auf unebenem Untergrund eine waagerechte Fläche für Ihre Terrassengestaltung. Erhöhungen des Tersassenniveaus sind möglich ohne die alte Terasse vorher zu entfernen. Sie können alle gängigen Terassenplatten mit einheitlichen Stärken von 2 – 8 cm verlegen. Maßtoleranzen von Platten können durch die Stelzlager gut ausgeglichen werden.
  • Da die Platten nicht verfugt werden, bedarf es keiner Erneuerung von Fugenmaterial. Besonders praktisch ist, dass sich so die Platten in Zukunft schnell und einfach austauschen lassen! Die Fugen zwischen den Platten ermöglichen einen schnellen Wasserablauf, der durch das darunterliegende Gefälle leicht abfliesst. Daher ist eine Neigung des Bodens von mindestens 2 % notwendig.
  • Der Bodenbelag ist also frostsicher: Wasser kann oben nicht gefrieren und unschöne Risse verursachen, da sich Dank der offenen Fugen kein Wasser ansammeln kann. Ein weiterer Vorteil durch das Abrinnen des Wassers ist, dass Ablagerungen und Verschmutzungen durch den Regen weggespült werden können.
  • Der Hohlraum, der zwischen den Doppelböden ensteht, eignet sich hervorragend zum Verstecken von sämtlichen Rohren, Leitungen, Kabeln und anderen Dingen. Diese Verlegungsart ermöglicht auch eine nachträgliche Verlegung von Leitungen im Hohlraum.
  • Ein erheblicher Vorteil sind die geringeren Kosten im Vergleich zu anderen Verlegearten. Die zügige Verlegung spart Zeit und somit auch Geld. Es wird kein Spezialwekzeug benötigt und die Stelzlager können ohne großes handwerkliches Geschick verlegt werden.
  • Ein Plus: Dank des Gummistücks des 2-Komponenten Kopfteils liegen die Platten rutschfest auf dem Stelzlager, dienen zusätzlich zur Geräuschdämmung und ermöglichen ein angenehmes Gehgefühl.
  • Der ELAS Werkzeugschlüssel dient zur Nachjustierung einzelner Platten, auch nachdem der Terassenbelag verlegt wurde.